Saison 2023/24 - 2. Bundesliga

Trainer:

Daniel Thioune


Ausrüster:

Adidas über 11teamsports


Trikotsponsoren:

Targobank (Hauptsponsor) und Metro Chef (Ärmelspsonsor). Die Targobank löst im Rahmen ihres Engagements für "Fortuna für alle" den bisherigen Hauptsponsor Henkel ab.


Zuschauerschnitt:

In dieser Saison startet Fortuna einen ganz neuen Weg, ein ganz neues und bisher einzigartiges Projekt "Fortuna für alle". In dieser Saison wird es drei Heimspiele geben, die bereits an Sponsoren verkauft worden sind. Zu diesen drei Partien kann man sich für Eintrittskarten bewerben. Kommt man zum Zuge, kann man Fortuna kostenlos sehen.

 

37.023 (nach dem 12. Heimspiel); insgesamt: 444.275.


Dauerkarten:

16.700 (Stand: 21.08.2023). Das sind 2.700 mehr als in der Vorsaison.


Abschlussplatzierung:

??? 

 



Gesucht - Übergangstrikot

Ich suche das oben abgebildete Übergangstrikot - sowohl in der Spieler- als auch Torwartversion -, welches nur einmal zum Einsatz kam - und zwar am 1. Juli 2023 beim ersten Testspiel zur neunen Saison bei Turu Düsseldorf. Bis zum 30.06.2023 war Henkel Hauptsponsor und C&K Logistik Ärmelsponsor. Henkel wurde von der Targobank, einem der Träger des Fortuna Düsseldorf-Projekts "Fortuna für alle" und das Ärmelsponsoring übernahm "Metro Chef". Da die neuen Trikots vorher nicht präsentiert werden durften bzw. konnten, entschied Fortuna im Heimtemplate der Vorsaison mit den Sponsoren der neuen Saison aufzulaufen.

 

Dieses Übergangstrikot ist einmalig. Wer mir eines davon besorgen kann oder eines ergattert hat und nun verkaufen möchte, darf sich gerne bei mir melden. Würde dafür auch tief in die Tasche greifen. Kontakt gerne per PN - hier klicken!


Heimtrikot, Nr. 5, Christoph Klarer.

 

Klarer wechselte noch während des Trainingslagers in Bad Leonfelden zum SV Darmstadt 98.


Heimtrikot, Nr. 7, Christos Tzolis.

 

Das Trikot weist deutliche Spielspuren auf. Das Spiel ist bekannt, darf aber auf Wunsch des Verkäufers nicht genannt werden.


Heimtrikot, matchworn, Nr. 9, Vincent Vermeij.

 

Das Trikot weist deutliche Spielspuren auf. Das Spiel, aus dem das Trikot stammt, ist bekannt, darf aber auf Wunsch des Verkäufers nicht genannt werden.


Heimtrikot, matchworn, Nr. 19, Emmanul "Emma" Iyoha.

 

Das Trikot weist deutliche Spielspuren auf. Das Spiel, aus dem das Trikot stammt, ist bekannt, darf aber auf Wunsch des Verkäufers nicht genannt werden.


Auswärtstrikot, Nr. 5, Christoph Klarer.

 

Klarer wechselte noch während des Trainingslagers in Bad Leonfelden zum SV Darmstadt 98.


Auswärtstrikot, matchworn. Nr. 20, Jamil Siebert.

 

Das Spiel, in dem Jamil Siebert das Trikot trug, ist bekannt. Es wurde leider gewaschen, weist aber trotzdem noch deutliche Spielspuren auf.


Auswärtstrikot, matchworn, Nr. 30, Jordy de Wijs.

 

De Wijs trug das Trikot am 2. Spieltag der Saison 2023/2024 auswärts beim FC St. Pauli. Fortuna und Pauli trennten sich 0:0 am Millerntor. Jordy de Wijs wurde in der 2. Halbzeit ausgewechselt. Das Trikot ist ungewaschen und weist Spielspuren auf.


Ausweichtrikot, matchworn, Nr. 6, Yannik Engelhardt.

 

Das Spiel ist bekannt, in dem Yannik Engelhardt das Trikot trug. Das Trikot ist ungewaschen und weist deutliche Spielspuren auf.


Ausweichtrikot, matchworn, Nr. 8, Isak Bergmann Johannesson.

 

Das Ausweichtrikot stammt aus dem Auswärtsspiel beim SV Elversberg, in dem Johannesson sein Startelfdebüt feierte und gleich die Fäden im Mittelfeld mit Shinta Appelkamp und Yannik Engelhardt zog. Fortuna crashte die Partie beim SV Elversberg, der im heimischen Stadion sein Heimdebüt in der 2. Liga feierte, nachdem man das erste Heimspiel noch im Stadion des 1. FC Saarbrücken abliefern musste. F95 gelang ein 5:0-Auswärtserfolg.


Ausweichtrikot, matchworn, Nr. 9, Vincent Vermeij.

 

Das Spiel ist bekannt, in dem Vincent Vermeij das Trikot trug. Das Trikot ist ungewaschen und weist deutliche Spielspuren auf.


Ausweichtrikot, matchworn, Nr. 34, Nicola Gavory.

 

Das Ausweichtrikot stammt aus dem Auswärtsspiel beim SV Elversberg,  Fortuna crashte die Partie am 2. Spieltag der Saison 2023/2024 beim SV Elversberg, der im heimischen Stadion sein Heimdebüt in der 2. Liga feierte, nachdem man das erste Heimspiel noch im Stadion des 1. FC Saarbrücken abliefern musste. F95 gelang ein 5:0-Auswärtserfolg.


Torwarttrikot, matchprepared, Nr. 1, Karol Niemczycki.

 

Niemczycki wurde als neue Nummer "2" verpflichtet. Das Spiel, für das das Trikot vorbereitet wurde, ist bekannt, darf aber auf Wunsch des Verkäufers nicht genannt werden.

 


Besucherzaehler