Trainer: Friedhelm Funkel

Ausrüster: Uhlsport

Sponsor: Henkel (Hauptsponsor) und Toyo Tires (Ärmelsponsor)

Zuschauerschnitt: 43.324 (Es fanden nur 12 Heimspiel mit Publikum statt. Die restlichen fünf Heimspiele gegen Paderborn, Schalke 04, Hoffenheim, Borussia Dortmund und FC Augsburg fanden corona-bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, so dass der Zuschauerschnitt bei 17 Heimspiel auf 30.581 sinkt.)

Dauerkarten: 25.500 (Ausgabe auf 30.000 Stück begrenzt).

Fortuna Düsseldorf feiert am 5.5.2020 das 125jährige Bestehen und darf nach einer der erfolgreichsten Spielzeiten seit mehreren Jahrzehnten weiter in der Bundesliga mitmischen.


Heimtrikot "Tradition", matchworn, Nr. 15, Erik Thommy, ungewaschen.

 

Das Trikot wurde von Thommy im Achtelfinale des DFB-Pokals am 03.02.2020 beim 1. FC Kaiserslautern getragen. Fortuna gewann auf dem Betzenberg 5:2 gegen den 1. FCK.


Heimtrikot "Tradition". matchprepared, Nr. 34, Lewis Baker.

 

Das Trikot stammt vom Spielfeldrand der Begegnung Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf am 01.09.2019, 3. Spieltag. Das Spiel endete 2:1 für die Eintracht. Baker kam nicht zum Einsatz.


Auswärtstrikot "Heimat", Fanshop , Nr. 19, Mathias "Zanka" Jorgensen.


Auswärtstrikot "Heimat", matchworn, Nr. 34, Lewis Baker.

 

Das Trikot kam in der ersten DFB-Pokalrunde am 10.08.2019 zum Einsatz. F95 spielte beim FV 08 Villingen und setzte sich nach Verlängerung mit 3:1 gegen den Oberligisten durch. Lewis Baker durfte 104 Minuten ran.


Ausweichtrikot "Gemeinschaft", matchworn, Nr. 5, Kaan Ayhan, ungewaschen.

 

Das Trikot wurde von Kaan Ayhan im Rahmen des Interwetten-Cups beim SV Meppen am 14.07.2019 im Spiel gegen Ipswich Town getragen. Fortuna gewann das Spiel gegen Ipswich mit 4:1. Es wurde nur eine Halbzeit gespielt.


Ausweichtrikot "Gemeinschaft", Fanshop, Nr. 10, Valon Berisha.


Ausweichtrikot "Gemeinschaft", matchworn, Nr. 31, Marcel Sobottka, ungewaschen, mit leichten Spielspuren,

 

Das Trikot kam im österreichischen Trainingslager beim Testspiel gegen Rayo Vallecano am 24.7.2019 in St. Johann (Tirol) zum Einsatz. Sobottka spielte in der ersten Halbzeit. Fortuna gewann das Testspiel nach einem Treffer von Rouwen Hennings mit 1:0.


Torwarttrikot, machtworn, Nr. 1, Michael Rensing, mit Signatur.

 

Das Trikot trug "Rense" beim Testspiel am 04.07.2019 gegen RSV Weyer, welches Fortuna mit 14:0 für sich entschied. Aktuell der letzte Auftritt von Rense in einem Fortuna-Spiel.


Sondertrikot "Alles aus Liebe", Fanshopversion, Nr. 9, Dawid Kownacki.

 

Anläßlich der 30jährigen gemeinsamen Geschichte von Fortuna Düsseldorf und den Toten Hosen wurde dieses Trikot aufgelegt, welches beim Heimspiel gegen den FC Bayern München zum Einsatz kommen wird. Das Trikot ist auf 20.000 Stück "limitiert". Die Auflage war nach wenigen Stunden im Online-Shop vergriffen, danach gab es das Trikot noch für kurze Zeit in den Fanshops. Der Erlös kommt dem Nachwuchszentrum der Fortuna zugute. Jede Menge schöne Details wurden im Trikot verarbeitet.

 

Aufgrund der großen Nachfrage und um den Schwarzmarkthandel einzudämmen, produziert Fortuna auf Vorbestellung noch weitere "Alles aus Liebe"-Trikots.

 

Insgesamt wurden 30.000 Trikots davon produziert. Der Gewinn ging zugunsten des Nachwuchsleistungszentrums.


Sondertrikot "125 Jahre", Fanshop, Nr. 5, Johann "Hans" Meck, erster Ehrenspielführer der Fortuna.


Sondertrikot "125 Jahre", Fanshop, Nr. 7, Oliver Fink.

 

Fortuna wollte in dem Sondertrikot im Heimspiel gegen den FC Augsburg am 33. Spieltag (ursprünglich 9. Mai 2020) antreten. Pandemiebedingt bzw. im Rahmen des Lockdown wurde die Bundesliga vor leeren Rängen am 16. Mai 2020 fortgesetzt.


Retrotrikot "Alles aus Liebe", nur als Fanshopversion erhältlich.

 

Das Retrotrikot ist angelehnt an das Heimtrikot der Saison 2001/2002. In der Saison waren die Hosen Hauptsponsor auf dem Trikot. Das Retrotrikot hat eine Auflage von 7.000 Stück, die innerhalb weniger Tage vergriffen waren. 

 

Schade finde ich halt hier, dass man keine Chance hat, das Trikot noch mit einem Spielernamen und entsprechenden Patches zu veredeln.


Einlaufshirts "Kids Club", Hitachi - Inspire the Next.


Neues Heimtrikot erneut im Zeichen der "Tradition"

Fortuna Düsseldorf präsentiert gemeinsam mit seinem Ausrüster uhlsport das Heimtrikot für die kommende Saison 2019/20. Als Vorbild für das Design diente dabei das Fortuna-Trikot von 1982 bis 1985. 


Wie in der erfolgreichen aktuellen Saison steht das Heimtrikot für das nächste Bundesliga-Jahr wieder im Zeichen der „Tradition". In Anlehnung an das Fortuna-Trikot von 1982 bis 1985 kommt das neue Heimtrikot in einem klassischen Design daher.

Das F95-Logo wurde als hochwertiger Stick verarbeitet. Auch das 125-jährige Jubiläum findet sich im Trikot wieder – unter dem Vereinslogo ist der in Gold gehaltene Schriftzug „125 Jahre / 1895 – 2020“ versehen worden. Im Nacken ist zudem – ebenfalls in Gold – der F95-Schriftzug eingestickt.

Im Inneren des Trikots ist ein Foto vom jubelnden Manfred Bockenfeld verarbeitet sowie der Schriftzug „Kämpfen und Siegen seit 1895“. Außerdem finden sich im Kragenband der Begriff „Tradition“ und der Schriftzug „125 Jahre“ noch einmal wieder. Der Düsseldorf-Schriftzug sowie Nummern und Spielernamen sind in Rot gehalten und wie bereits im letzten Jahr wird „Fortuna Sans“ verwendet..


Neues Auswärtstrikot erneut im Zeichen der "Heimat"

Das Auswärtstrikot für die kommende Bundesliga-Saison 2019/20 steht unter dem Fortuna-DNA-Kernwert "Heimat". Verschiedene Rot-Töne - von hell zu dunkel - bilden die Grundfarbe des Trikots. Inspiriert vom Rhein und seinen Brücken finden sich in den roten Balken wellenartige Formen sowie stilisierte Darstellungen der sieben Rheinbrücken wieder.

 

Wie auf dem Heim- und Ausweichtrikot befindet sich auch auf dem Auswärtstrikot ein 125-Jahre-Jubiläums-Stick unter dem Vereinswappen. Am Kragen findet sich eine moderne Interpretation des Stadtwappens sowie im Inneren eine Karte von Düsseldorf mit dem Schriftzug "Heimat" wieder. Die weißen Mesh-Einsätze unter den Armen runden das Design ab.


Neues Ausweichtrikot steht für "Gemeinschaft"

Erstmals bildet der Fortuna-DNA-Kennwert "Gemeinschaft" die Grundlage für ein Fortuna-Trikot, dem Ausweichtrikot. Auf scharzem Grund ist auf der Vorderseite eine rot-weiße Balkengrafik sichtbar, die an die Fahnen im Fanblock und somit an ein wichtiges Erkennungsmerkmal der Fortuna-Fans angelehnt ist. Passend dazu findet sich im Krageninneren ein Fotos aus dem Fanblock sowie der Wert "Gemeinschaft" im Nackenband.

 

Inspiriert von Flutlichtspielen leuchten das F95- und das Uhlsport-Logo sowie der "125 Jahre"-Slogan unterhalb des Vereinswappens im Dunkeln. Rot-weiße Bündchen an den Ärmeln runden das urbane Design der Spielkleidung ab. Die Hose sowie die Stutzen sind ebenfalls in schwarz gehalten.


Besucherzaehler