Im Endeffekt ist es relativ einfach: In der Zeit, in der du für einen gewissen Verein spielst, gebietet es der Anstand, dass du Gas gibst. Denn du wirst den Verein vielleicht irgendwann verlassen, aber die Fans werden das nicht einfach so tun.

Axel Bellinghausen


Trikots aus dem Jugendbereich der Fortuna

Hier stelle ich die Trikots der Jugendmannschaften unsere launischen Diva, die sich in meinem Besitz befinden, vor. Es ist deutlich schwieriger an solche Trikots zu kommen, da die Trikots in der Regel nicht abgegeben werden (dürfen). 

 

Manche Trikots werden/wurden auch über mehrere Spielzeiten getragen bzw. an den nächsten Jahrgang dann "weitervererbt" - so zumindest bei Fortuna Düsseldorf. Die einen nennen es "Nachhaltigkeit" die anderen "Sparen".


Saison 2009/10

U19 - Heimtrikot, matchworn, Nr. 20.

 

... mit abgeschnitten Ärmeln. Systaic war Trikotsponsor im Jugendbereich, u.a. U19, und finanzierte auch die Ausleihe von Martin Harnik, der dann auch in einem Trikot der Jugend präsentiert wurde. Systaic war auch Premiumsponsor im Nachwuchsleistungszentrum mit insgesamt EUR 550.000,-- jährlich bis 2014, ging dann aber im Herbst 2011 in Insolvenz.

U19 - Heimtrikot, Rohling.

U16 - Auswärtstrikot, matchworn, Nr. 5.

 

Nachdem "Die Toten Hosen" ihr Sponsoring im Jugendbereich in der Saison 2007/08 auslaufen ließen, mussten ab der Saison 2008/09 "neue" Sponsoren gesucht und gefunden werden. U.a. tat sich hierbei der Fanclub "Nord Connection" hervor, der Geld sammelte und einen Trikotsatz  sponserte. Das Trikot wurde auch schon in der Saison 2008/2009 getragen.


Saison 2008/09

U19 - Heimtrikot, matchworn, Nr. 3.

U19 - Heimtrikot, matchworn, Nr. 14.

U19 - Auswärtstrikot, matchworn, Nr. 8.

 

Bis zur Saison 2007/08 haben "Die Toten Hosen" noch die Jugendmannschaften der Fortuna unterstützt. In der Spielzeit 2008/09 zierte "Imtech" die Sponsorenbrust der U19. Im Auswärtstrikot gelang durch ein 6:1 in Kleve der Aufstieg in die A-Junioren-Bundesliga.

U19 - Auswärtstrikot, matchworn, Nr. 17.

Jahrgang unbekannt - Heimtrikot, Trikotrohling.

Jahrgang unbekannt - Heimtrikot, matchworn, Nr. 18.

 

Als Ausrüster auf "Avento" folgte bei den Nachwuchsmannschaften meines Wissens "umbro", dann "Puma" und wohl auch teilweise zeitgleich "Dragon Sport". Im Jugendbereich wich man teilweise auf andere Hersteller aus, um Kosten zu sparen. 

 

Saison und welche Mannschaft in dem Trikot spielte, ist mir nicht bekannt, bis 2007/08 spielte die Fortuna-Jugend in Puma. LTU gab es zumindest bist 2010. Wenn jemand mehr dazu weiß, kann er/sie mir gerne eine Nachricht dazu zukommen lassen. 

Jahrgang unbekannt - Auswärtstrikot, matchworn, Nr. 8.

 

Als Ausrüster auf "Avento" folgte bei den Nachwuchsmannschaften meines Wissens "umbro", dann "Puma" und wohl auch teilweise zeitgleich "Dragon Sport". Im Jugendbereich wich man teilweise auf andere Hersteller aus, um Kosten zu sparen. 

 

Saison und welche Mannschaft in dem Trikot spielte, ist mir nicht bekannt, bis 2007/08 spielte die Fortuna-Jugend in Puma. LTU gab es zumindest bist 2010. Wenn jemand mehr dazu weiß, kann er/sie mir gerne eine Nachricht dazu zukommen lassen. 

U9 - Heimtrikot, matchworn, Nr. 9.


Saison 2007/08

Ab der Spielzeit 2006/07 bis zur Spielzeit 2007/08 trugen nur noch die Jugendmannschaften Trikots mit dem Totenkopf. Die Jugendmann-schaften wurden ab der Spielzeit 2008/09 nach und nach mit neuen Trikotsponsoren ausgestattet.

U17 - Heimtrikot, matchworn, Nr. 16.

U17 - Auswärtstrikot, matchworn, Nr. 16.

U17 - Auswärtstrikot, matchworn. Nr. 19, Robin Böhm.

Christoph Kramer spielte in der Spielzeit 2006/07 und 2007/08 in der U17 von Fortuna Düsseldorf, eh er zur Spielzeit 2008/09 wieder zur Jugend von Bayer Leverkusen wechselte. 2014 wurde Kramer Weltmeister.

Nach einem Zusammenprall mit einem argentinischen Gegenspieler in der 17. Minute spielte Kramer noch 14. Minuten mit einer Gehirnerschütterung weiter und konnte sich später an nichts mehr erinnern. Die harte Schule bei Fortuna war also doch nicht ganz umsonst.

U15 - Heimtrikot, matchworn, Nr. 15, Bünyamin Dogan.

 

Absolut untypisch ist die Beflockung mit Namen auf dem Rücken, gab es aber als "Geschenk" vom Verein zur Rückrunde.

Jahrgang unbekannt - Torwarttrikot, matchworn, Nr. 1.


Saison 2006/07

Ab 2006/07 wurde nur noch der Jugendbereich von den "Hosen" gesponsert. Der Erlös aus dem Verkauf der Trikots ging an die Jugend. Die Stadtwerke Düsseldorf stiegen bei der Zwoten als Sponsor ein.

U19 - Heimtrikot, matchworn, Nr. 11.

Heimtrikot, Fanshop.

U19 - Auswärtstrikot, matchworn, Nr. 15. Das Trikot war auch in der Vorsaison als Auswärtstrikot im Einsatz.


Saison 2005/06

U13 - Heimtrikot, matchworn, Nr. 2.

U15 - Ausweichtrikot, matchworn, Nr. 4.


Saison 2004/05

Heimtrikot, Fanshopversion.

 

Die Jugendmannschaften spielten auch in diesem Trikot.

Auswärtstrikot, Fanshopversion.

 

Die Jugendmannschaften spielten auch in diesem Trikot.


Saison 2003/04

Auswärtstrikot, Fanshopversion.

 

Die Jugendmannschaften spielten auch in diesem Trikot.


Saison 2000/01

U17 - Heimtrikot, matchworn, Nr. 17.

 

Fortuna-Logo aufgeflockt, kein Patch oder Stick.

U17 - Auswärtstrikot, matchworn. Nr. 8.

 

Fortuna-Logo aufgeflockt, kein Patch oder Stick.

U17 - Auswärtstrikot, matchworn, Nr. 15.

 

Fortuna-Logo aufgeflockt, kein Patch oder Stick.

U17 - Auswärtstrikot, matchworn, Nr. 18.

 

Fortuna-Logo aufgeflockt, kein Patch oder Stick.



Besucherzaehler