Saison 2014/15 - 2. Bundesliga

Trainer: Oliver Reck, Taskin Aksoy

Zuschauerschnitt: 30.000
Dauerkarten: 21.150


Heimtrikot, matchprepared oder -worn, Nr. 10, Michael "Alpenmaradona" Liendl.


Heimtrikot, Sonderpatch "DiskrimiNIErung", ACTV, machtworn, Nr. 11, Axel Bellinghausen.

 

Der 26. Bundesliga-Spieltag der Saison 2014/15 stand ganz im Zeichen der Integration. Mit vielfältigen Maßnahmen warben die Clubs und ihre Spieler für einen vorurteilsfreien Umgang miteinander. Im Fokus stand die Botschat "Mach einen Strich durch Vorurteile!". Fortuna spielte am 21.03.2015 zu Hause gegen Darmstadt und gewann 2:0 durch einen Doppelpack Benschops.


Heimtrikot, Sonderpatch "40 Jahre Deutsche Krebshilfe", matchprepared, Nr. 13, Adam Bodzek.

 

Der 13. Spieltag stand ganz im Zeichen von "40 Jahre Deutsche Krebshilfe". Hermes verzichtete auf das Sponsoring auf den Trikotärmeln und machte so Platz. Fortuna spielte am 10.11.2014 bei 1860 München. Soares köpfte Fortuna bereits in der 4. Minute zum 1:0 Auswärtssieg und Fortuna stand nach dem Spieltag mit 24 Punkte auf Platz 2.


Heimtrikot, Sonderpatch "40 Jahre Deutsche Krebshilfe", matchworn, Nr. 17, Andreas "Lumpi" Lambertz.

 

Der 13. Spieltag stand ganz im Zeichen von "40 Jahre Deutsche Krebshilfe". Hermes verzichtete auf das Sponsoring auf den Trikotärmeln und machte so Platz. Fortuna spielte am 10.11.2014 bei 1860 München. Soares köpfte Fortuna bereits in der 4. Minute zum 1:0 Auswärtssieg und Fortuna stand nach dem Spieltag mit 24 Punkte auf Platz 2.


Heimtrikot, ACTV, matchworn, Nr. 20, Joel Pohjanpalo, ungewaschen mit Spielspuren.


Heimtrikot inkl. Hose, ACTV, matchworn, Nr. 35, Charlison "Charlie" Benschop.


Auswärtstrikot, matchworn, Nr. 5, Christopher Avevor, mit Signatur.


Auswärtstrikot, matchworn, Nr. 17, Andreas "Lumpi" Lambertz, mit Signatur.


Ausweichtrikot, matchworn, Nr. 15, Lukas Schmitz.

 

Getragen in der 1. Runde im DFB-Pokal. Fortuna blamierte sich mal wieder - ganz fortuna- und pokallike - bis auf die Knochen und musste sich bei den Kickers Würzburg 3:2 nach Verlängerung geschlagen geben.


Ausweichtrikot inkl. Hose, matchworn, Nr. 25, Tugrul "Tugri" Erat.


Torwarttrikot, matchworn, Sonderpatch "DiskrimiNIErung", Nr. 1, Michael Rensing. 

 

Der 26. Bundesliga-Spieltag der Saison 2014/15 stand ganz im Zeichen der Integration. Mit vielfältigen Maßnahmen warben die Clubs und ihre Spieler für einen vorurteilsfreien Umgang miteinander. Im Fokus stand die Botschat "Mach einen Strich durch Vorurteile!". Fortuna spielte am 21.03.2015 zu Hause gegen Darmstadt und gewann 2:0 durch einen Doppelpack Benschops.


Torwarttrikot, matchworn, Nr. 1, Michael Rensing.

 

Das Trikot kam aber nur an den ersten drei Spieltagen der Saison zum Einsatz. Einziger Unterschied zur Vorsaison ist, dass die Patches auf den Ärmeln gummiert und nicht mehr aus Filz sind. Die neuen Trikotmodelle standen dann ab dem 4. Spieltag zur Verfügung.


Torwarttrikot, matchprepared, Sonderpatch "40 Jahre Deutsche Krebshilfe", Nr. 19, Lars Unnerstall.


Torwarttrikot, matchprepared für DFB-Pokal, Nr. 19, Lars Unnerstall, signiert.

 

Es handelt sich hierbei um das Trikotmodell der Vorsaison. Es gab offensichtlich Lieferprobleme mit den neuen Trikots. So spielte Michael Rensing auch an den ersten drei Spieltagen der Saison 2014/2015 auch noch in diesem Trikotmodell. Ab dem vierten Spieltag spielten die Torhüter dann aber auch in den neuen Trikots. 


Torwartttrikot, matchprepared für DFB-Pokal-Nr. 38, Robin Heller.


Nostalgietrikot.

 

Anläßlich des 120jährigen Bestehens hat Fortuna Düsseldorf ein sog. Nostalgietrikot aus der bis dato erfolgreichsten Zeit der jüngeren Vereinsgeschichte aufgelegt: Das Trikot des Europapokalendspiels 1979 gegen den FC Barcelona in Basel. Das Trikot hatte eine limitierte Auflage: 1.895 Stück. Das Trikot gab es in einer edlen Box, dazu Pins und ein Echtheitszertifikat.


Fußballschuhe, matchworn, Nr. 11, Axel Bellinghausen, personalisiert und signiert.


Anläßlich der Verabschiedung von Andreas "Lumpi" Lambertz als aktiver Spieler von Fortuna Düsseldorf legte der Verein ein T-Shirt auf. 



Besucherzaehler